DURCH AFRIKA: MIT ROVOS RAIL

AK - 20-tägige deutschsprachig geführte Sonderzugreise von Tansania nach Südafrika (Exklusiv-Charter) von Dar Es Salaam bis Kapstadt.

 

Der Traum des Afrika-Abenteurers und Unternehmers Cecil John Rhodes war eine Bahnlinie vom Kap bis nach Kairo. Rovos Rail lässt eine beeindruckende Hälfte dieses Traumes auf der fast 6.000 km langen Fahrt von Dar Es Salaam nach Kapstadt Wirklichkeit werden. Höchstens 68 Gäste finden auf dem Lernidee-Charter Platz, betreut von drei erfahrenen Deutsch sprechenden Reiseleitern. Zu deiner Sicherheit ist außerdem ein deutschsprachiger Arzt an Bord. Erlebe eine wahrhaft epische Fahrt ins Herz Afrikas!

  • Eine epische Zugreise durch fünf Länder des afrikanischen Kontinents – Exklusiv für Lernidee Erlebnisreisen mit durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung
  • Nobles und romantisches Reisen im Stile der 1920er und 1930er Jahre
  • Genuss auf höchstem Niveau: Menüs und ausgewählte Weine im Bordrestaurant
  • Kapstadt – Das schönste Ende der Welt
  • Die beeindruckenden Viktoriafälle
  • Fotostopp und Ausstieg auf der Victoria Falls-Brücke
  • Übernachtung und spannende Wildbeobachtungsfahrten per Boot im elefantenreichsten Nationalpark Afrikas, dem Chobe, oder wahlweise Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel
  • Zwei Übernachtungen im Madikwe-Wildreservat mit spannenden Pirschfahrten
  • Wildbeobachtung im berühmten Selous-Wildreservat mit offenem Geländefahrzeug
  • Panorama-Zugstrecke im Rift Valley über 300 Brücken und durch 23 Tunnel
  • Der elegante Rovos-Bahnhof in Pretoria mit historischen Dampflokomotiven
  • Diamantenmetropole Kimberley mit der einst größten Diamantenmine der Welt
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia

18.08.-06.09.2024, ab 18.500 € pro Person.

Rovos Rail ist seit seiner Gründung 1989 zum Symbol für stilvolles Reisen auf Schienen im südlichen Afrika geworden. Rohan Vos, südafrikanischer Unternehmer und Zug-Enthusiast, reiste in den vergangenen Jahrzehnten durch das gesamte südliche Afrika, immer auf der Suche nach stillgelegten historischen Waggons und Dampflokomotiven. Mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail entstanden in der Folge mehr als 75 edle Wagen, die das elegantromantische Ambiente der Viktorianischen und Edwardianischen Epoche mit den Annehmlichkeiten der Moderne verbinden.

(Lernidee Erlebnis Reisen)


LECKER KÄFER: INSEKTEN-RESTAURANTS IN EUROPA

AIRTOURS - Der Gedanke, Insekten zu essen, verursacht bei den meisten keine Sogwirkung in Richtung eines Restaurants. Das ist sicher so. Dabei sind Insekten als Lebensmittel auf dem Vormarsch. Die EU hat bislang vier Arten zum Verspeisen zugelassen: Mehlwürmer (Mehlkäfer im Larvenstadium) und Wanderheuschrecken, Hausgrillen und Buffalowürmer.

Das klingt doch schon mal lecker. Und gesund ist es allemal, zumindest als Eiweiß- und Omega-3-Quelle. Umweltschonend obendrein, braucht ein Kilo Insekten lediglich zwei Kilo Nahrung zur Aufzucht. Ein Kilo Rindfleisch benötigt acht Kilo plus fünfzehn Tausend Liter Wasser. Mit gutem Gewissen kann man sich also auf die kulinarischen Spuren von Kulturen auf der ganzen Welt machen, die Insekten seit Jahrhunderten in der Küche verwenden.

ECHTE INSEKTEN-RESTAURANTS SIND NOCH RAR
Es gibt ganz vereinzelt Restaurants, die knusprige Mehlwürmer auf Speisen streuen, z.B. Seidels Salatbar in Ludwigsburg, oder als Snack zu Dips servieren (Australian Bar & Kitchen in Nürnberg). Die kleinen Dinger gibt's seit Jahren in Schweizer Supermärkten zu kaufen, schmecken nicht aufregend, und sind erst recht nicht eklig. Echte Botschafter von Insekten-Essen und dem damit verbundenen Genusserlebnis hingegen sind noch rar. Das Gute bei ihnen: Jeder Teller hat Instagram-Qualität und Weitererzählwert.

HIER UNSERE TIPPS FÜR INSEKTEN-RESTAURANTS:

  • LONDON:  YUM BUG
    Nach dem (auch medialen) Riesenerfolg ihres 2023er Pop-Up Restaurants mit Kreationen von 16 Top-Chefs eröffneten Aaron Thomas und Leo Taylor jetzt ihr erstes festes Restaurant. Ihre Grillen beziehen sie von einer Farm in Cambridgeshire.
  • LONDON:  HORIZON EDIBLE INSECTS
    Horizon ist kein Restaurant, sondern Großhändler für getrocknete essbare Insekten. Auf ihrer Farm in Ealing veranstalten die Züchter aber regelmäßig Kochkurse. Fünf verschiedene selbstgemachte Insekten-Gerichte kann man dann probieren.
  • PARIS:  INOVEAT
    Ein Restaurant mit nur einem Tisch für bis zu 10 Personen führt Inhaber und Chefkoch Laurent Veyet. Sein 7-Gänge Degustationsmenü kostet 89,90 Euro. Dafür gibt's Insekten und Mehlwürmer, hohe Qualität und intensive Gespräche mit Veyet.
  • BERLIN:  MIKROKOSMOS. DAS RESTAURANT.
    Die Italienerin Nicole Sartirani und der Peruaner Diego Castro betreiben seit 2021 ihr Insekten-Restaurant, das erste seiner Art in Deutschland. Es werden auch Kurse für Züchtung und Zubereitung der kleinen Krabbler angeboten. Im Shop kann man zudem verzehrfertige Insekten für Zuhause kaufen.
  • KÖLN, DÜSSELDORF, ESSEN, DUISBURG:  MONGO'S RESTAURANT
    Die Gründer Spiridon Soukas und Christian Blech eröffneten 1998 das erste Mongolische Barbeque in Deutschland - ohne Geschmacksverstärker, dafür mit Ideen. Es gibt Insektenteller mit Grillen in Tempura, frittierten Heuschrecken, ausgebackenen Buffalo-Würmern. Oder kleine Hüpfer, Heuschrecken, auf Salat.
  • WIENER NEUSTADT:  HOLLERS STEAKHAUS
    Eine Stunde südlich von Wien liegt dieser Platz, wo Insekten eher schon zum Normalen zählen. Denn hier werden auch Phyton, Zebra, Kamel, Krokodil u.a. serviert. Wahlweise kann man sein Steak mit gebratenen Stierhoden pimpen. Ach ja, Insekten gibt's auch: als Salat, in Currysauce oder als gemischte Vier-Arten-Platte.

TSCHÜSS HÖRSAAL, HALLO SEGELYACHT!

AK - Bist Du bereit für eine Auszeit, die Dich aus den Hörsälen direkt aufs offene Meer führt? Wenn die Semesterferien vor der Tür stehen, ist es an der Zeit, das Abenteuer zu erleben, das du dir verdient hast.

Mit unserem Veranstalterpartner sailwithus kannst du bei starkem Wind und unter der Sonne das Meer erobern – und das alles, ohne dein Budget zu sprengen! Dank exklusivem Studi-Rabatt segelst du smarter und sparst dabei. Komm an Bord zu einem Preis, der so freundlich zu deinem Studentenbudget ist wie der Wind zu unseren Segeln. Stell dir vor: Du und deine Freunde, eine junge Crew, euer eigenes Schiff und die Freiheit, jeden Tag zu einem neuen Abenteuer zu machen.

Und das Beste daran? Du bestimmst das Tempo. Es ist dein Urlaub, deine Zeit zum Lernen, Entspannen und Spaß haben. Entdecke als Teil unserer Flottille die atemberaubendsten Segelreviere und Buchten – von gemütlichen Stränden bis hin zu aufregenden Nachtleben. Bei sailwithus zählt nicht nur der Ort, sondern vor allem die Erfahrung – das gemeinsame Erlebnis, die Freundschaften und die unvergesslichen Geschichten.

Zum Beispiel: Studententörn ab/bis Athen, 06.04. - 13.04.2024, ab 540 € p.P.

 

Aktiv sein oder chillen? Beides!

Wenn’s um den Urlaub geht, wollen viele Veranstalter erstmal die Richtung wissen: Soll es eine Städtereise oder ein Strandurlaub sein? Ein Aktiv-, Pauschal- oder Individual-Urlaub? Ein Partyurlaub in Europa oder lieber ein paar Wochen Entspannung und Relaxen pur?

Bei einem Segelurlaub mit sailwithus stellt sich hingegen nur eine Frage: Willst du mit anderen Studierenden einen tollen Urlaub machen? Du sagst „Ja!“ – prima! Dann kannst du deinen Segelurlaub für Studenten ganz nach Deinem Geschmack gestalten. Sailwithus legt lediglich die grobe Route fest. Du und die anderen Mitsegler füllen sie täglich aus. Jeder an Board kann seine Vorstellung von Urlaub leben. Jeden Tag besprecht ihr mit der Crew und dem Skipper eure Wünsche und Pläne. Gemeinsam einigt Ihr euch, wohin ihr in See stecht, welche Buchten oder welche Landgänge ihr machen wollt. Wenn du also im Urlaub einfach chillen und neue Kraft fürs nächste Semester tanken willst, tue das in einer traumhaft gelegenen Bucht oder an Deck unserer Segelyacht, während einige deiner Crew zum Landgang ausschwärmen.

(sailwithus)


KUSCHELN MIT DER MOSEL: PÜNDERICH

PvS - Kennt Ihr Pünderich? Umgeben von Weinbergen und mit Blick auf die Marienburg schmiegt sich der kleine Ort mit seinem historischem Ortskern an die Mosel. Und nur wenige Schritte vom Moselufer entfernt steht das "Landidyll Hotel zur Marienburg", in dem es sich nicht nur herrlich übernachten lässt, sondern wo man auch seeehr gut essen kann. Was Stefanie Schmitz und Horst-Rudolf "Wuuschdi" Burch unserem Lieblings-Deutschlandkenner Peter von Stamm erzählt haben, wer die beiden sind und was man sonst noch über Pünderich an der Mosel wissen muß, ist hier im Mitschnitt der "Radio Potsdam Reisefieber"-Sendung zu hören. Viel Spaß!


PÜNKTLICH: MIT DER BAHN DURCH SÜDFINNLAND

AK - Reise mit dem Zug durch den Süden Finnlands und lass die verschiedenen Landschaften am Zugfenster vorbei ziehen. Auf dieser Bahnreise durch Finnland lehnst du dich entspannt zurück und genießt die Fahrt mit der finnischen Eisenbahn, anstatt dich bei einer PKW-Rundreise auf die Straße und die anderen Verkehrsteilnehmer konzentrieren zu müssen. Auf diese Weise können alle Familienmitglieder die Rundreise gleichermaßen genießen. Unzählige Seen wechseln sich mit Wäldern und Ortschaften ab. Die Bahnfahrten sind nie sehr lang, sodass euch vor Ort genug Zeit für eigene Entdeckungen und einen Stadtbummel bleibt.

Finnland verfügt über ein 5.800 Kilometer umfassendes Eisenbahnnetz, welches alle größeren Orte des Landes miteinander verbindet. Mit der Eisenbahn gelangt ihr ohne Staus bequem und direkt von einem Zentrum ins andere. Die meisten Großstädte in Südfinnlands liegen nämlich in einem Umkreis von einer zweistündigen Bahnreise. Auf längeren Strecken genießt ihr in aller Ruhe von eurem Sitzplatz in der finnischen Bahn aus die Landschaft, entspannt oder nutzt die Reisezeit anderweitig. Klimatisierung und WLAN machen das Reisen mit der Bahn in Finnland besonders komfortabel. Und in den modernen InterCity-Zügen gibt es sogar einen Spielplatz für die Kinder. Eine Zugreise durch Finnland ist daher auch für Familien die ideale Möglichkeit, das Land hoch im Norden Europas ganz entspannt und - im wahrsten Sinne des Wortes - zügig zu entdecken.

Von 01.05.2024 bis 30.09.2024, p.P. ab 995 €

(Preis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer, Belegung mit zwei Erwachsenen)

Das ist inklusive:

An- und Abreise: Eigenanreise bis/ab Helsinki

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Du/WC inkl. Frühstück
  • Fahrten mit der finnischen Bahn mit Sitzplatz in der 2. Klasse laut Programm
  • ausführliche Reiseinformationen

(skandinavientrips.de)


GENUSS: KUNST UND WEIN IM BASKENLAND

AK - 9 Tage Nordspanien-Rundreise: BilbaoSan SebastiánPamplonaLaguardia

Von großer Kunst im weltberühmten Guggenheim-Museum in Bilbao über die von Weinbergen geprägte Landschaft der Rioja bis zu ihren wundervollen Weinen lädt dich der Norden Spaniens zu einer Genießerreise ein. Verwöhne auf der 9-Tage-Rundreise durch das Baskenland und La Rioja alle Sinne in spannenden Museen und beim Bummel durch historische Altstädte. Koste edle Weine auf traditionellen Bodegas und wandere in der weiten, wilden Landschaft. Kurz: Erlebe mit dem Mietwagen das etwas andere, das authentische Spanien.

9 Tage - 4 Orte

  • Bilbao (2 Nächte)
  • San Sebastián (2 Nächte)
  • Pamplona (1 Nacht)
  • Laguardia (3 Nächte)

Weitere Highlights

  • Getxo
  • Logroño
  • Santo Domingo de la Calzada

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn unser Veranstalterpartner Geotoura ein Hotel in deren Programm aufnimmt, ist nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Geotoura bevorzugt landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind die wichtigen Kriterien.

Die Hotels sind in vier eigene Geotoura-Kategorien eigeteilt. Natürlich hast du die Wahl und kannst die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Charakter dieser Reiseidee

Du liebst spanische Weine und die ursprüngliche Schönheit in Spaniens Norden? Dann mach dich auf zu dieser 9-Tage-Rundreise durch das Baskenland und in die Weinregion La Rioja. Hier kostest du die edlen Tropfen an der Quelle und genießt ein Fenster in eine lange Geschichte und spannende Kultur.

Kultur erleben

Spaziere durch Bilbaos wunderschöne Altstadt, deren Häuser zum Großteil noch aus dem 14. Jh. stammen. Hier gibt es nicht nur schmucke, teils recht bunte Fassaden zu sehen. In den Gassen duftet es verführerisch nach einer hervorragenden lokalen Küche.

Architektonisch spannend und auch ein wenig kurios wird es an einer weiteren Station deiner 9-Tage Rundreise durch das Baskenland und La Rioja. In Santo Domingo de la Calzada solltest du unbedingt bei der dortigen Kathedrale vorbeischauen. Der imposante Bau vereint geradezu idealtypisch alle Stilepochen von Romanik bis Barock. Und wundere dich nicht, wenn es in diesem Gotteshaus kräht. Hier leben für kurze Zeit immer wieder wechselnde Hühnerpaare, die an ein Wunder erinnern, das der Heilige Domingo hier bewirkt haben soll.

Natur erleben

La Rioja ist geprägt von den Weinbergen für die berühmten Weine, die der Landschaft ein charmantes, mediterranes Gesicht verleihen. Trotzdem ist diese kleinste Region des Landes erstaunlich facettenreich: eindrucksvolle Berge mit winterweißen Kuppen, trockene, karge Wiesen und grüne Flussauen.

Sternengucker finden hier gleich zwei Sternenparks, einer davon unweit von Logroño. Dort draußen sind die Zivilisation – und ihr Licht – ganz weit weg und die Sterne, Galaxien und Planeten kommen zum Greifen nah.

Nordspanien – ein kulinarischer Genuss

Der Atlantik bietet eine immense Vielfalt an Meerestieren, so dass in den Küstenregionen Nordspaniens die Küche von Gerichten mit Fisch- und Meeresfrüchten dominiert wird. Die regenreiche Region sorgt für saftig grüne Milchweiden, so dass Nordspanien auch als die Heimat feinster Käsesorten bekannt ist. Dazu zählen unter anderem der cremige Queso de Nata oder der aus Asturien stammende Queso de Cabrales, ein Blaukäse, der aus Ziegen- oder Schafsmilch hergestellt wird. Ein ganz anderes Geschmackserlebnis dagegen bietet der zart geräucherte Queso San Simón aus Galicien.

Frisches Gemüse, deftige Eintöpfe, sowie Lamm- und Wildgerichte, die du vor allem im Landesinneren auf der Speisekarte findest, lassen deine Rundreise durch Nordspanien auch kulinarisch zu einem Erlebnis werden. Genieße auch den Sidra, in dünnem Strahl aus großer Höhe in ein Glas gegossen. Weinkenner erfreuen sicherlich auch erfrischende Weißweine wie der Txakolí oder Montesierra, der galicische Albariño. Auch Rotweine aus La Rioja sind wunderbare Begleiter zu einem guten Essen. Für das sorgen gleich mehrere Sterneköche, die San Sebastián zur kulinarischen Hochburg auserkoren haben, um ihre Kochkünste zu demonstrieren. Die Legende besagt, dass ein Queimada – ein im Tontopf erhitztes galicisches Getränk aus hochprozentigem Schnaps, Zucker, Kaffeebohnen und Zitronenscheiben – selbst Hexen fernhalten soll. Dann kann doch wirklich nichts mehr schiefgehen. Übrigens: Für den kleinen Hunger zwischendurch sind die Tapas des Nordens – die Pintxos – ideal.

Das authentische Nordspanien

Die vorzüglichen Weine der Rioja schmecken dort am besten, wo sie entstehen: auf ihrer Bodega. Entdecke ein solches traditionelles Weingut mit der Bodega Señorío de Arínzano. Hier lernst du das Weingut, seine Geschichte und Architektur kennen, besuchst die Weinberge und kostest die verschiedenen Premium-Weine des Gutes, zu denen dir der Winzer natürlich die eine oder andere Geschichte zu erzählen weiß.

Warum findest du in diesem Blogbeitrag keine Preise?

Geotoura bietet keine standardisierten Pauschalpakete. Deine Geotoura Reise wird individuell nach deinen Wünschen gestaltet.

Möglich wird dies durch hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch das ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freue dich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung deiner ganz persönlichen Wunschreise. Dein individueller Preis wird daher nur enthalten, was deinen Urlaub auch wirklich bereichert. Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhältst du im Grünen Reisebüro in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.


CHARME: PILGERN AUF DER VIA DE LA PLATA

Via de la Plata - Von Sevilla bis nach Santiago de Compostela

09.04. - 20.04.2024

Auf dieser herrlichen Rundreise mit "Oliva Reisen" genießt du die kulturelle Vielfalt und die enormen Naturkontraste der Via de la Plata, der südlichen Jakobsweg-Route. Die Kulturen, welche im Laufe der Zeit entlang der Via de la Plata entstanden sind, haben diese Strecke mit einem ganz besonderen kunsthistorischen Erbe gesegnet. Neben eindrucksvollen Zeugnissen der Geschichte erlebst du bei täglichen Wanderungen die Faszination des Weges, seinen Charme. Und immer wieder bezaubern die Begegnungen mit den Menschen in den alten Dörfern.

Besondere Highlights dieser Oliva Pilgerreise:

  • auf dem Jakobsweg der Silberroute von Sevilla nach Santiago de Compostela
  • Auswahl der schönsten Wanderetappen der „Ruta de la Plata“
  • Unterbringung in bewährten Unterkünften
  • Auftakt in der Wiege des Flamenco: Sevilla, romantische Hauptstadt Andalusiens
  • Wandern durch die Weidelandschaften der Extremadura, die Hochebenen von Kastilien und das grüne Galicien
  • Höhepunkt der Reise: vier pulsierende Städte mit Kultur pur: Mérida, Cáceres, Salamanca & Wallfahrtsort Santiago de Compostela mit der Jakobus-Kathedrale
  • Wandern mit leichtem Tagesrucksack (Gepäcktransport)
  • Oliva Reisebegleitung: Jakobswegspezialistin Angelika Wimmer
  • Pilgerbegleitung: „Impulse, Texte und kleine Rituale, um persönlichen Themen Raum zu geben“
  • anders Reisen in einer kleiner Gruppe: 12 – 20 Gäste

INSPIRIEREND: SINGAPUR

AK - Die kosmopolitische Atmosphäre der Löwenstadt, die köstliche Küche und die vielen grünen Erholungsoasen machen Singapur zu einem faszinierenden Reiseziel. Singapur steht für ein friedliches und harmonisches Miteinander verschiedener Kulturen. Zahlreiche Einflüsse, besonders aus China, Malaysia und Indien, verschmelzen in dieser Stadt. Moderne und Tradition treffen auf einzigartige Weise aufeinander, Wolkenkratzer vermischen sich mit üppiger, tropischer Natur. Als Besucher überkommt einen das Gefühl, ganz Asien in einer einzigen Metropole zu treffen. Erlebe die Faszination Singapurs!

z.B. 10-tägige Privatreise in die faszinierende Löwenstadt:

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 8 Übernachtungen (4 Übernachtungen in Singapur & 4 Übernachtungen auf der Insel Sentosa) laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung in Singapur an Tag 3
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung in Singapur an Tag 5
  • Transfers im privaten klimatisierten Fahrzeug mit englischsprachigem Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur

 

Ab 3.050 € pro Person im DZ.

(Geoplan)

 

 


MUSTERBEISPIEL: KOPENHAGEN

AK - Herausragende Neubauten, vorbildliche Stadtentwicklung und erstklassige Kunstmuseen: Kopenhagen gilt als Musterbeispiel für Stadtentwicklung, moderne Architektur, aber auch Denkmalpflege. Die Hauptstadt Dänemarks verbindet wie nur wenige Städte weltweit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander.

Das Alte wird vorbildlich bewahrt und gepflegt – und daneben entsteht Neues, das weltweit als Vorbild gilt. Aus diesem Grund erklärte die Unesco Kopenhagen im Jahr 2023 zur Welthauptstadt der Architektur.
Selbstverständlich bleiben die vielen herausragenden Architektur-Projekte auch über 2023 erhalten – und neue kommen laufend hinzu. Eine Reise nach Kopenhagen macht daher auch im Jahr 2024 Sinn.
Bei dieser Reise werden wir uns jedoch nicht nur den aktuellen Entwicklungen im Zentrum, im Nordhavn und in Ørestad widmen. Auch alternative Projekte wie ØsterGro und die Freistadt Christiania stehen auf dem Programm.

Besonderheiten dieser Reise

  • Führungen durch verschiende Viertel der Stadt
  • Rundfahrt mit dem Hafenboot
  • Copenhagen Contemporary 
  • Louisiana Museum of Modern Art
  • Arken Museum of Contemporary Art
  • Carlsberg Glyptothek
  • Kaffeepause auf dem ØsterGro Rooftop

16.07.-20.07.2024, ab 1.535 €, Reisedauer: 5 Tage, Gruppenreise.

(drp Kulturtours)

 

 


SPITZE: MÄZENE IM LÄND

AK - Private Kunstsammler rund um Stuttgart haben in den vergangenen Jahrzehnten eine ganz eigene Museumslandschaft begründet. Für ihre aus einer zunächst rein privaten Leidenschaft heraus zusammengetragene Sammlung haben sie erstklassige Museen und Ausstellungshäuser bauen lassen – und dabei der gesamten Region ihren Stempel aufgedrückt.

Baden-Württemberg ist reich an hemdsärmeligen Tüftlern, Machern und Unternehmern. Es scheint in der Mentalität der Schwaben, Badener und Hohenloher zu liegen, etwas „schaffen“ zu wollen. Einige davon haben so in wenigen Jahrzehnten Firmen mit einem Produkt- oder Dienstleistungsportfolio geschaffen, das aufgrund seiner Spezialisierung und Qualitätsorientierung international Abnehmer gefunden hat: So mancher Weltmarktführer kommt aus der Region um Stuttgart, die noch im 19. Jahrhundert zu den ärmsten Deutschlands zählte. Doch heute sprudeln die Gewinne. Und da ein Großteil dieser Firmen trotz ihres globalen Anspruchs nach wie vor mittelständisch orientiert ist, konnten die Inhaber ein beachtliches Vermögen aufbauen. Nur: Was macht man mit so viel Geld?

Einfach nur in luxuriösen Pomp zu investieren – das entspricht nicht der südwestdeutschen Mentalität: Ein hemdsärmeliger Unternehmer passt nicht wirklich auf eine Luxusyacht. Außerdem gehört es für erfolgreiche Firmengründer und -lenker gerade im Ländle zum guten Ton, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Die Förderung von Kunst und Kultur ist dazu eine niveauvolle Möglichkeit. Speziell beim Aufbau einer Kunstsammlung kann man zudem eigenen Interessen oder gar Spleens frönen. Die Schoko-Erbin Marlis Hoppe-Ritter ist dafür ein Beispiel. Sie sammelt nur – getreu dem Motto der Marke Ritter Sport – Kunstwerke, die quadratisch sind oder es zumindest thematisieren. Und der Kühlanlagen-Bauer Peter Schaufler mochte es nicht nur bei seinen Produkten unterkühlt, sondern auch bei Malerei und Skulptur. Er fokussierte sich auf nüchtern-nackte Arbeiten der Minimal und Concept Art sowie verwandter Strömungen.

Damit die eigene Sammlung erst so richtig zur Geltung kommen kann, braucht es idealerweise ein eigens dafür errichtetes Museum. Auch hier haben sich die Macher aus dem Ländle nicht lumpen lassen. Der Schraubenhändler Reinhold Würth hat sogar rund um seinen Firmensitz in Künzelsau und Schwäbisch Hall mittlerweile fünf Museen und Ausstellungshäuser gegründet. Bei allen ist der Eintritt kostenlos. Irgendwo müssen die Milliarden ja hin…

Besonderheiten dieser Reise

  • alle drei großen Würth-Museen
  • Architektur in Stuttgart: Renaissance bis Postmoderne
  • köstliche schwäbische Küche
  • ungewöhnliche Privatsammlungen
  • Weissenhof-Siedlung und Museum
  • Rabatt für Inhaber des Deutschlandtickets

Günstiger mit dem Deutschlandticket

Die Transfers im Voralpenland zwischen den einzelnen Orten der Museenlandschaft Expressionismus werden wir mit der Werdenfelsbahn und örtlichen Buslinien durchführen, für die das Deutschlandticket gilt. Wer im Besitz des Deutschlandtickets ist, profitiert daher von einem ermäßigten Reisepreis von 49 €.

Mi. 14.08.2024 - So. 18.08.2024, min. 9 / max. 16 Personen, ab € 1.217,- pro Person im Doppelzimmer.

(drp Kulturtours)