ÜBERRASCHEND: KALABRIEN

AK - Warum unsere Kalabrien-Reise etwas Besonderes ist, hat viele Gründe. Mal abgesehen davon, dass man in dieser Region wunderbar wandern kann und wir urig-mittelalterliche Bergdörfer, endlose Traumstrände, eine faszinierende Natur in den wilden zerklüfteten Bergwelten besuchen sowie die einzigartige, rustikale kalabresische Küche genießen werden, sind sicherlich die drei Übernachtungen in dem kleinen Dorf Camini etwas Außergewöhnliches. Der "Ort, der nicht existiert" erlebte zwischen 1991 und 2011 eine massive Abwanderung der Bevölkerung, die es in die Städte und ins Ausland zog. Dank einer Initiative der letzten Verbliebenen, die frei von allen Vorurteilen gegenüber Fremden waren, ließen sich Hunderte von Geflüchteten aus Afrika und Asien in diesem Dorf nieder. Diese neu entstandene Kulturgemeinschaft bringt lokale und fremde Kultur- und Wirtschaftstechniken unter einen Hut und hat somit diesem Dorf eine ganz neue Dynamik gegeben. Auf dieser Reise wohnen wir in Camini, lernen die BetreiberInnen und EinwohnerInnen kennen und erfahren viel über ihre Geschichte und ihr Alltagsleben.

10 Tage Begegnungsreise mit Wandern und Baden - "Reiseleiters Liebling" mit David Chotjewitz

  • Traumhafte Wanderregion im urigen Süden Italiens
  • Verträumte Bergdörfer, liebliche Idylle und tolle Panoramen
  • Die Götterküste mit Blick auf die Vulkaninsel Stromboli
  • 3 spannende Wanderungen von einfach bis mittelschwer
  • Aufenthalt im Projekt-Dorf Camini (Dorf, das nicht existiert)
  • Begegnungen mit Einheimischen und Größen aus der Kulturszene
  • Zeit zum Relaxen, Baden und Bummeln
  • Abschluss im berühmten Felsküstenort Tropea

ab 1.690 EUR p.P.

07.05.2024 und 17.09.2024

Hier ein interessanter Artikel (auf Englisch), der ausführlich, mit schönen Fotos bestückt, die Wiederbevölkerung des Dorfes beschreibt.


MORE GREEN AGAIN: SCHWEDEN!

AK - Willkommen in Schweden, dem Land der faszinierenden Landschaften, reichen kulturellen Traditionen und vielfältigen Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit! Schweden, das skandinavische Juwel im Norden Europas, bietet nicht nur eine beeindruckende Naturkulisse, sondern auch zahlreiche Gelegenheiten, sich ehrenamtlich zu engagieren.

In Schweden leben durchschnittlich 22,6 Menschen pro Quadratkilometer, während es in Deutschland 226,7 Einwohner pro Quadratkilometer sind. In den abgelegenen Gebieten von Lappland ist diese Zahl sogar noch geringer. Es ist durchaus möglich, dass man in Schweden öfter einem Elch begegnet als einem Menschen.

Diese typisch schwedische Ruhe und Abgeschiedenheit kann man als Tourist schnell schätzen lernen. Nach einigen Tagen in der Wildnis wirkt der Alltagstrubel im Supermarkt in Deutschland geradezu hektisch. Die plötzliche Enge kann sogar zu Stress führen, wenn man aus Schweden zurückkehrt.

Pack deine Koffer und mache Volunteering in Schweden – eine einzigartige Gelegenheit, die Natur, Kultur und Gastfreundschaft dieses besonderen Landes hautnah zu erleben!

Freiwilligenarbeit im Husky Projekt

Dein Hauptfokus auf der Farm liegt auf der Pflege der Huskys. Du sorgst dafür, dass ihre Zwinger und Freilaufbereiche sauber sind, kümmerst dich um ihre Wasserversorgung, fütterst sie, bürstest sie und machst Spaziergänge mit ihnen. Natürlich bleibt auch Zeit für Kuschelrunden. Erhalte das hohe Niveau der Husky Farm!

Survival Tour in Schwedisch Lappland

Willst du das ultimative Abenteuer erleben? Du und deine Crew werdet per Heli mitten in die wilden schwedischen Fjälls gebracht. Eure Mission: innerhalb von 72 Stunden den Weg zurückfinden und überleben. Wenn ihr es schafft, erwarten euch ein BBQ und pure Entspannung in der Sauna und im Hot Tub!

Klimaschutzprojekt Aufforstung

Das Aufforstungsprojekt ist eine gezielte Bemühung, um Waldgebiete oder andere landwirtschaftliche Flächen, die durch Abholzung, Waldbrände, Umweltverschmutzung oder andere Faktoren geschädigt wurden, mit neuen Bäumen oder Pflanzen zu bepflanzen. Das Ziel eines Aufforstungsprojekts ist es, den Wald zu regenerieren, die Artenvielfalt wiederherzustellen, den Boden zu schützen, die Umweltauswirkungen zu reduzieren und langfristig positive ökologische und ökonomische Effekte zu erzielen. Make Sweden more green again!

Reisedaten, Details und Preise gibts jederzeit gerne bei uns im Grünen Reisebüro!

(Rainbow Garden Village)

 

 


DOWN UNDER: VOLOUNTEERING

AK - Volunteering in der Welt "Down Under"! Australien ist ein Kontinent voller Kontraste, atemberaubender Naturwunder und einer reichen Kultur. Von den atemberaubenden Landschaften des Outbacks bis zu den pulsierenden Metropolen an der Küste – Australien hat für jeden etwas zu bieten.

Lass dich von unseren Projekten inspirieren, um dieses einzigartige Land besser zu verstehen und vielleicht sogar eine Reise dorthin zu planen. Tauche mit uns ein in die Welt "Down Under" und entdecke, was Australien so besonders macht!

Freiwilligenarbeit im Eco Village in Australien

Dir liegt die Umwelt und das Thema Nachhaltigkeit am Herzen? Dann komm ins Eco Village und werde Teil einer ganz besonderen Community, wo du dich mit Gleichgesinnten vernetzen, dich selbst und andere inspirieren und dich persönlich weiterentwickeln kannst! Lass dich auf ein plastik- und abfallfreies ökologisches Leben ein und engagiere dich in verschiedenen Projekten rund ums Thema Nachhaltigkeit, unterstütze das Team bei Veranstaltungen und lerne alles über einen umweltfreundlichen Lebensstil! Nebenbei kannst du das wunderschöne und beliebte Reiseziel Australien erkunden.

Freiwilligenarbeit im Eco Community Center an der Sunshine Coast

Interessierst du dich für Nachhaltigkeit und Umweltschutz und hast Lust, mehr über ein Leben im Einklang mit der Natur zu lernen? Dann ist unser Freiwilligenprojekt in der Eco Community in Australien genau das Richtige für dich!

Vor Ort lebst du mitten in der Natur der berühmten Sunshine Coast, hautnah an Kängurus und Kookaburras (mit etwas Glück entdeckst du vielleicht sogar ein Schnabeltier). Hier kannst du die nachaltige Gemeinschaft bei ihren täglichen Aufgaben unterstützen und im Gegenzug einiges über umweltverträgliche Landwirtschaft und nachhaltige Lebensentwürfe lernen. Ganz nebenbei leistest du auch noch einen Teil zum Artenschutz in Australien, indem du hilfst, die einzigartigen Ökosysteme zu bewahren.

Freiwilligenprojekt Korallen schützen in Australien

Du liebst das Meer und wolltest schon immer einmal für eine Zeit lang abtauchen? Dann nimm doch an unserem Korallenschutz Projekt am Great Barrier Reef teil! Damit leistest du einen wichtigen Beitrag zum Schutz des größten Korallenriffs der Erde und erfährst dabei viele interessante Dinge über die zahlreichen Meeresbewohner.

Wir freuen uns darauf, dich bei einem Volunteering-Projekt in Australien unterstützen zu können!

(Rainbow Garden Village)

 

 


GOJI-BEEREN IM WELTNATURERBE

AK - Brauchst du noch Inspirationen für deinen nächsten Trip? Du hast Lust, einen ganz besonderen Urlaub zu erleben, einzigartige Erfahrungen zu sammeln und neue Menschen kennen zu lernen? Oder einfach mal der Großstadt zu entfliehen und die Ruhe zu genießen?

Global Tribe in Spanien ist ein Community-orientiertes Ökodorf in Spanien. Hier kannst du an unterschiedlichen Workshops rund um das Thema bewusste Ernährung sowie gesunder Lebensstil teilnehmen oder Yoga-Kurse und andere gemeinschaftliche Aktivitäten unternehmen. Morgens wirst du von den Geräuschen der Natur geweckt und abends blickst du in den traumhaften Sternenhimmel. Was will man mehr?

Deine Übernachtung unterstützt hierbei das Community-Projekt und die biologische Landwirtschaft.

Im Schlafsaal ab € 12,- / Nacht pro Bett, im Zelt ab € 23 / Nacht pro Zimmer oder im Doppelzimmer ab € 59,- / Nacht pro Zimmer.

Ein unterhaltsames und bewusstes Ökodorf mit Campingplatz für alle, die Lust drauf haben! Hier bei Global Tribe tun sie jeden Tag ihr Bestes, um nachhaltig im Einklang mit den Zyklen von Mutter Natur zu leben. Sie versorgen die Welt mit 100% ökologischen Goji-Beeren und inspirieren jeden, einfach zu leben und zu lieben. Sie befinden sich im Herzen der Doñana-Region, einem Weltnaturerbe in Andalusien, im Süden Spaniens und sind immer bereit, Besucher*innen und Langzeit-Freiwillige willkommen zu heißen, die sich ihrer biodynamischen Revolution anschließen möchten. Du wirst in einem privaten Tipi im Ökodorf-Campingplatz unterkommen und Zugang zu einem Gemeinschaftsbad mit Duschen haben. Küche steht keine zur Verfügung zur Verfügung; Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es für 5€ pro Mahlzeit, oder du kaufst im Minimarkt ein. Kein 5-Sterne-Hotel, aber jeden Abend kannst du die Schönheit der Sternengalaxien bewundern. Erkunde die Umgebung oder triff dich mit den Mitgliedern des Global Tribe Stammes. Wer weiß, vielleicht lernst du ja etwas Neues :)

(socialbnb)